Säbelschnäbler oder Strandläufer in Szene gesetzt

Vogelfotografie einmal anders: Einführung in Theorie und Praxis der Digiskopie mit Marcus Säfken, Varel

  • Datum: Sa 11.10.14
  • Veranstalter: VCH Ferien- und Tagungszentrum Bethanien (Nationalpark-Partner)
  • Zeit: 11:00 Uhr
  • Treffpunkt / Ort: Im VCH Ferien- und Tagungszentrum Bethanien
  • Dauer: 5 Stunden
  • Kosten: 40,- €, Jugendliche bis 15 Jahre 25,- €, inkl. Fahrrad, Mittagessen und Nachmittagstee
  • Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche


Besonderheiten: Anmeldung bis zum 03.10.13. Bitte an wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk denken! Wer möchte, kann seine Digitalkamera mitbringen.

Das Haus Bethanien ist barrierefrei. Die Mahlzeiten im Haus Bethanien werden vorwiegend mit Produkten aus der Region oder aus fairem Handel zubereitet.

Kurztext: Der Hobby-Ornithologe Marcus Säfken aus Varel hat mit seinen außergewöhnlichen Bildern bereits viele nationale und internationale Preise gewonnen. In diesem Workshop zeigt er Ihnen, wie man nur mit Digitalkamera und Spektiv wunderschöne Aufnahmen von Vögeln machen kann, ohne sie zu stören. Nach einer kurze Einführung in die Digiskopie, bei der die Möglichkeiten und Grenzen der Methode vorgestellt werden, geht es ins Gelände, um die erlernte Technik selbst auszuprobieren. Anschließend treffen sich die Teilnehmer wieder im VCH Ferien- und Tagungszentrum, um sich gemeinsam Bilder und Bearbeitungsmethoden anzusehen.